Operation

Die Magenbypassoperation wird laparoskopisch in Narkose durchgeführt. Der Eingriff ist technisch aufwändig und schwierig und sollte nur von einem sehr erfahrenen und eingespielten Chirurgenteam ausgeführt werden. Die Operation dauert zwischen 60 und 120 Minuten. Der Spitalaufenthalt beträgt bei unkomplizierten Verlauf zwei bis drei Nächte.

 

ÄRZTLICHE LEITUNG

 

Dr. med.

Mischa C. Feigel

 

Facharzt FMH für Chirurgie

spez. Viszeralchirurgie

 

Zentrum für Viszeralchirurgie und Bariatrie

 

Florastrasse 50

CH-8008 Zürich

 

Anmeldungen

 

Sekretariat

Frau Tamara Diaz, MPA

Office Manager

 

T  +41 43 499 16 99

F  +41 43 499 16 95

 

E-Mail senden