Das Team

Die medizinischen Abklärungen vor einem bariatrischen Eingriff erfolgen interdisziplinär, also von Ärzten verschiedener Fachrichtungen (Hausärzten, Internisten, Übergewichts-und Ernährungsmedizinern, Gastroenterologen, Psychiatern und Chirurgen, die sich auf die Übergewichtschirurgie spezialisiert haben), Psychologen und Ernährungsberatern. Alle diese Kolleginnen und Kollegen beschäftigen sich seit vielen Jahren tagtäglich mit den Nöten und Problemen übergewichtiger Menschen. Die Arbeit im Team ist hierbei extrem wichtig, da es sich bei der Adipositas um eine hochkomplexe tendenziell unheilbare Krankheit handelt. Deshalb sind lebenslange Nachkontrollen sowie der regelmässiger Ersatz von gewissen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen integraler Bestandteil der Therapie.

Wir bitten Sie, folgendes genau zu beachten:

Alle beteiligten Ärzte und Therapeuten sind ihrem Wohlergehen und ihrer Gesundheit verpflichtet. Wir sind dazu hoch motiviert. Dafür erwarten wir aber auch von unseren Patienten eine langfristige perfekte Compliance (Zusammenarbeit) mit uns. Patienten, die sich den notwendigen und sogar obligatorischen Nachkontrollen nach einer bariatrischen Operation entziehen, handeln in höchstem Mass unverantwortlich und spielen mit ihrer Gesundheit und sogar ihrem Leben!

Seit 1996 widmen wir uns der Übergewichtsproblematik. Wir haben in dieser langen Zeit viele Höhen und Tiefen (sehr viele sog. Magenbandversager) mitgemacht. Über 1000 bariatrische Eingriffe haben wir in den letzten 20 Jahren durchgeführt, mit steigender Tendenz. Es sind diverse ausgezeichnete neue Operationsverfahren während den Jahren dazugekommen, die wir zunehmend einsetzen (wie z.B. der laparoskopische Mini-Gastric-Bypass). Gewisse Verfahren lehnen wir strikte ab, da wir nicht von allen "auf dem Markt" sich befindlichen Techniken und Prinzipien überzeugt sind.

Unsere Patienten können darauf vertrauen, dass wir für jeden Einzelnen die für ihn individuell geeignetste und somit optimalste Therapieoption anbieten. Für Fragen, Wünsche , Anregungen und auch Kritiken steht ihnen unser gesamtes Team gern zur Verfügung. 

 

Leiter der Übergewichtschirurgie und hauptverantwortlicher bariatrischer Chirurg

Dr. med. Mischa C. Feigel

Facharzt FMH für Chirurgie
spez. Viszeralchirurgie

 

 

Operationsspektrum

  • Bariatrische Chirurgie (Übergewichtschirurgie, gesamtes Spektrum)
  • Viszeralchirurgie (Chirurgie der Bauchorgane, inkl. Tumorchirurgie)
  • Minimal invasive Hernienchirurgie (u.a. Leistenbrüche, Bauchwandbrüche)
  • Antirefluxchirurgie (Zwerchfellbruch)
  • Analleiden (z.B. Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren, Darmvorfall, chronische Verstopfung)
  • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie (z.B. Kröpfe, Tumoren)
  • Urologische Eingriffe (z.B. Hoden, Penis)
  • Diverses (z.B. Hauttumore etc.)

 

Ausbildung, Spezialisierung und Fortbildung

 

1987: Staatsexamen Medizin, Universität Zürich


1987-88: Assistenzarzt, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Zürich (Dr. med. Berhard Kipfer)


1988: Medizinische Dissertation (Unfälle und Verletzungen beim Wasserskisport),

Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich (Prof. Dr. med. K. Biener, Prof. Dr. med. M. Schär)


1988-92: Chirurgische Klinik, Stadtspital Waid Zürich (Prof. Dr. med. A. Akovbiantz, Prof. Dr. med. P. Buchmann)

 

1989 (Jan.-Juni): Urologische Klinik und Poliklinik, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. D. Hauri)


1992: Oberarzt i.V., Chirurgische Klinik, Stadtspital Waid Zürich (Prof. Dr. med. P. Buchmann)


1992: Chirurgische Intensivpflegestation, SWZ (Prof. Dr. med. P. Buchmann, Dr. med. S.  Gligorijevic) 


1993-95: Oberarzt, Chirurgische Klinik, Kantonsspital Glarus (PD Dr. med. M. Jenny, Dr. med. H. Blessing)

 

1994-95: Dozent für angehende Pflegefachfrauen und -männer, Bildungszentrum für Gesundheit & Soziales, Kanton Glarus

 

1994: Facharzttitel FMH für Chirurgie 


ab 1994: Chefarzt-Stv., Chirurgische Klinik, KSG (Dr. med. H. Blessing)

 

1994-96: Weiterbildung in Minimal Invasiver Viszeralchirurgie, Dijon, Frankreich (Dr. med. G.F. Bégin) und Bariatrischer Chirurgie, Padua, Italien (Prof. Dr. med. F. Favretti)

 

1996 (Jan.-Juni): Gastarzt für spezialisierte Minimal Invasive Viszeralchirurgie, Clinique Sainte Marthe, Dijon, Frankreich (Dr. med. G.F. Bégin)

 
2002: Fähigkeitsausweis für Praxislabor (KHM)

 

2003: Schwerpunkttitel FMH für Viszeralchirurgie

 
2004: Schwerpunkttitel FMH für Allgemein- und Unfallchirurgie


2005: Fähigkeitsausweis für Sonographie des Abdomens (SGUM)
 

 

2014: Course of Bariatric Surgery at the European School of Laparoscopic Surgery, Saint-Pierre University Hospital, Brussels, Belgium (Prof. Dr. med. G-B. Cadière)

 

2017: Medical Expert Training in taTME in Slagelse, Danmark (Dr. med. Sharaf Perdawood)   
 

 Karriere

 

1996: Gründung, Aufbau und ärztlicher Leiter, Zentrum für Viszeralchirurgie mit Schwerpunkt in Minimal Invasiver Viszeralchirurgie und Bariatrie, Zürich
1996-99: Mitbegründung, Aufbau und viszeralchirurgische ärztliche Leitung des Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie und Bariatrie, Klinik Breitlen, Hombrechtikon/ZH
Seit 2000: Gründung, Aufbau und hauptverantwortlicher Chirurg, Fachzentrum für Viszerale und Minimal Invasive Chirurgie, Klinik Pyramide, Zürich
2009: Ärztliche Leitung, Fachzentrum für Bariatrische Chirurgie (ZBC), Zürich

2011-14: Vertreter der Viszeralchirurgie im Klinikärztegremium der Klinik Pyramide, Zürich

2012-15: Leiter der Adipositaschirurgie und hauptverantwortlicher bariatrischer Chirurg des Referenzzentrums für Bariatrie und bariatrische Chirurgie, Privatklinik Lindberg, Winterthur

2014: Vertreter der Viszeralchirurgie im Klinikgremium, Privatklinik Lindberg, Winterthur

2015-16: Hauptverantwortlicher Chirurg für Bariatrie, Kantonales Spital Heiden

Seit 2016: Teammitglied des Adipositaszentrum Obersee (Referenzzentrum), 

                Spital Lachen

Seit 2016: Ärztliche Leitung, Zürcher Referenz-Zentrum für Refluxchirurgie (ZRZR)

2017: Ärztlicher Leiter, Zentrum für Viszeralchirurgie und Bariatrie, Zürich

 

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für laparoskopische und thorakoskopische Chirurgie (SALTC)
  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC)
  • Schweizerische Gesellschaft für Viszeralchirurgie (SGVC)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in Medizin (SGUM)
  • Swiss Study Group for Morbid Obesity and Metabolic Disorders (SMOB)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC)
  • European Association for Endoscopic Surgery (E.A.E.S.)
  • International Federation for the Surgery of Obesity and Metabolic Disorder (IFSO)

 Belegarzttätigkeit 

  • Klinik Pyramide, Zürich
  • See-Spital, Standorte Horgen und Kilchberg
  • Spital Lachen, Adipositaszentrum Obersee (Referenzzentrum SMOB für Adipositaschirurgie)

 

Diverses 

 

Ca. 30 Publikationen (Schwergewicht: Minimal Invasive Chirurgie, Kolonchirurgie, Refluxchirurgie, Analleiden, endoskopische Hernienchirurgie, Bariatrische Chirurgie).

 

Regelmässige Vorträge (i. R. von Ärztefortbildungen, ETH Zürich, Publikumsreferate).

 

Fernsehauftritte (SRF1, SRF2, Tele Zürich, Tele Top): Endoskopische Leistenhernien-Operation, lap. Refluxchirurgie, Darmchirurgie und Bariatrische Chirurgie.

 

News

 

Mai 2014: Lap. Magenverkleinerung (Sleeve-Gastrektomie) bei der Frau mit dem höchsten BMI der Schweiz (BMI 98,1).

 

Partner

 

Internistisch-kardiologische Vorabklärungen (inkl. Psychologe und Ernährungsberatung i.H.) sowie Nachbetreuung

 

Dr. med. Udo Werner

Facharzt FMH für Innere Medizin

Übergewichtsmedizin (SCOPE zertifiziert)

Ernährungsmedizin (DAEM/DGEM)

 

Magen-Darm-Vorabklärungen

 

Diverse spezialisierte Gastroenterologen in der ganzen Schweiz

 

Postbariatrische Chirurgie

 

Dr. med. Georg Noever

Facharzt FMH für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie

 

Zentrums-Team

 

Dr. med. Daniel Goessi

Facharzt FMH für Chirurgie

 

Dr. med. Tomas Rajmon

Facharzt FMH für Chirurgie

 

 

ÄRZTLICHE LEITUNG

 

Dr. med.

Mischa C. Feigel

 

Facharzt FMH für Chirurgie

spez. Viszeralchirurgie

 

Zentrum für Viszeralchirurgie und Bariatrie

 

Florastrasse 50

CH-8008 Zürich

 

Anmeldungen

 

Sekretariat

Frau Daniela Wachter, MPA

Office Manager

 

T  +41 43 499 16 99

F  +41 43 499 16 95

 

E-Mail senden